Volkstheater Frankfurt Chronik

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aufführungen

Aufführungen von 1971 bis zum März 2013
in Spielzeitenangabe

SPIELZEIT 2001/2002

153.
ROMEO UND JULIA
Von William Shakespeare

Bearbeitung und Regie.
Wolfgang Kaus

Premiere: 22.Juni 2002
Dominikanerkloster – Freilicht


152.
DIE FEUERZANGENBOWLE
Von Heinrich Spoerl

Regie. Wolfgang Kaus

Premiere: 16.02.2002



151.
DAS
DSCHUNGELBUCH

Regie. Steffen Wilhelm

Premiere: 11/2001



150.
„66“ oder
„DIE PREUSSEN KOMMEN“
Von Just Scheu und Ernst Nebhut

Regie: Wolfgang Kaus

Premiere: 03.11.2001


Alle Fotos, Dokumente und Videomaterial befinden sich im Institut für Stadtgeschichte.






SPIELZEIT 2000/2001

149
URFAUST
Von J.W.v.Goethe

Regie: Wolfgang Kaus

Premiere: 15.08.2001
Im Historischen Garten vor dem Dom



148.
DER
ZERBROCHNE KRUG
von Heinrich von Kleist

Regie. Wolfgang Kaus

Premiere: 28.06.2001
Dominikanerkloster – Freilicht


147.
DON CAMILLO
UND PEPPONE
Von  Giovanni Guareschi

Hess.Bearbeitung und Regie:
Wolfgang Kaus

Premiere: 21.04.2001


146.
DIE DREI VON DER
TANKSTELLE
Von Franz Schulz und Paul Frank

Hessische Bearbeitung:
Wolfgang Kaus
Regie: Andreas Walther-Schroth

Premiere: 10.02.2001

145.
FRITZ DER KAKTUS
Kinderstück

Regie: Steffen Wilhelm

Premiere: 11.2000



144.
DER REVISOR
Von Nikolaj Gogol

Hess.Fassung und Regie:
Wolfgang Kaus

Premiere: 28.10.2000



SPIELZEIT 1999/2000

142.
DER VETTER AUS DINGSDA
Von Eduard Künnecke

Regie: Andreas Walther Schroth
Premiere: 15.04.2009




143.
DIE LUSTIGEN WEIBER
VON WINDSOR
Von William Shakespeare

Bearbeitung und Regie:
Wolfgang Kaus

Premiere: 28.06.2000
Dominikanerkloster – Freilicht


140.
DAS GESPENST
VON CANTERVILLE
Kinderstück

Regie: Steffen Wilhelm

Premiere: 11.1999


141.
UNSERE
KLEINE STADT
Von Thornton Wilder

Hess.Fassung: Wendelin Lewecke
Regie. Wolfgang Kaus

Premiere: 12.02.2000



139.
ALT FRANKFURT
Von Adolf Stoltze

Regie: Wolfgang Kaus

Premiere: 30.10.1999




SPIELZEIT 1998/1999

FS-Aufzeichnung
„DAS KLEINE AMTSGERICHT“ HR

Regie. Wolfgang Kaus
Aufz.26.9.1999
138.
URFAUST
v.J.W.Goethe

Regie. Wolfgang Kaus

Premiere vor dem Dom
im historischen Garten
06.08.1999


137.
GÖTZ VON BERLICHINGEN
v.J.W.von Goethe

Bearbeitung und Regie:
Wolfgang Kaus

Premiere: 19.06.1999

136.
DIE LANDPARTIE
NACH KÖNIGSTEIN
Von Carl Malss

bearbeitet von Wolfgang Kaus
Musik: Hubert Wolff
Liedertexte: Ernst Nebhut
Regie: Wolfgang Kaus

Premiere: 16.04.1999


135.
DREI MÄNNER
IM SCHNEE
Von Erich Kästner

Hess. Fassung und Regie:
Wolfgang Kaus

Premiere: 06.02.1999



134.
TANTE ANNAS LETZTER WILLE
Von Fitzgerald Kusz

Hess.,Fassung und Regie:
Wolfgang Kaus

Premiere: 31.10.1998





SPIELZEIT 1997/1998

133.
DIE DREIGROSCHENOPER
Von Bertolt Brecht

Musik: Kurt Weill
Regie. Wolfgang Kaus

Premiere: 27.06.1998
Dominikanerkloster Freilicht


132.
IM WEISSEN RÖSSL
Von Ralph Benatzky

Regie: Wolfgang Kaus

Wiederaufnahme
Premiere: 09.05.1998



131.
KATHARINA KNIE
Von Carl Zuckmayer

Regie: Wolfgang Kaus

Premiere: 18.06.1997
Dominikanerkloster – Freilicht




130.
DAS KLEINE AMTSGERICHT
Von Otto Bielen

Hess.Fassung und Regie:
Wolfgang Kaus
Bühnenbild und Kostüme:
Bärbel Christ-Heß

Premiere: 14.02.1998

129.
HOCHZEIT BEI BOHNEBERJER
Von Sabine Thiesler

Hess.Fassung und Regie:
Wolfgang Kaus

Premiere: 01.11.1997




SPIELZEIT 1996/1997

127.
DER DATTERICH
Von Ernst Elias Niebergall

Regie. Wolfgang Kaus
Kostüme + Requisiten:
Bärbel Schöne v. Carben
Bühnenbild: Hermann Haindl


Premiere: 05.04.1997



128.
KATHARINA KNIE
Von Carl Zuckmayer

Regie: Wolfgang Kaus
Kostüme + Requisiten:
Bärbel Schöne v. Carben


Premiere: 18.06.1997
Dominikanerkloster – Freilicht



125.
DIE GROBIANE
Von Carlo Goldoni

Hess.Fassung und Regie:
Wolfgang Kaus
Bärbel Schöne v. Carben
Bühnenbild: Hermann Haindl

Premiere: 03.11.1996




126.
EIN ENGEL
NAMENS SCHMITT
Von Ernst Nebhut
und Just Scheu

Regie: Wolfgang Kaus
Bühnenbild,Kostüme + Requisiten:
Bärbel Schöne v. Carben


Premiere: 15.02.1997


124.
MATINEE ZUM GEDENKEN AN
LIESEL CHRIST
Gedichte, die sie liebte, Lieder,
die sie mochte Zusammenstellung und Realisation:
Wolfgang Kaus

Aufführungsdatum: 29.09.1996

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü